Vergleich

Was ist was und wofür…?

In meinem Blog möchte ich euch über die Produkte und Möglichkeiten ein wenig aufklären und euch ein paar meiner Arbeiten vorstellen.

Was sind zum Beispiel Versiegelungen?

Naja es ist ganz einfach und selbsterklärend, eine Versiegelung für den Lack, oder?

Im Prinzip ja. ABER,  dort gibt es eine vielzahl an Produkten und Fachbegriffen und vorallem Unterschiede die einen ganz schön verunsichern bzw verwirren können.

Ich zähle euch ein paar auf und nenne deren Vor,- und Nachteile. Dabei werde ich NICHT bis ins kleinste Detail gehen sondern ich versuche es euch einfach und verständlich zu erklären sodass es auch eine Leie versteht.

Es gibt die Natürlichen Versiegelungen wie das Wachs und die Chemischen wie die Nano,- Polymer,- Glas,- Keramik,- Quarz,- und wie sie nicht alle heißen…

Wachs: Das Wachs wird aus Nätürlichen Rohstoffen hergestellt wie z.B. von der Carnaubapalme, deswegen liest und hört man immer wieder von Carnaubawachs. Allerdings gibts hier sehr sehr viele Wachsprodukte und nicht alle sind gut. Achtet einfach auf den Anteil des Carnaubas, je höher dieser ist umso Hochwärtiger ist es.

Die Vorteile vom Wachs sind:

  • es hat einen Tiefenglanz oder Nassglanz
  • meist einfache Verarbeitung

Nachteile vom Wachs sind:

  • geringe Standzeit
  • nicht wiederstandsfähig, das heißt es ist nicht Waschanlagenfest oder es hält nicht viele Handwäschen aus

 

auf Grund der Vor,- und Nachteile würde ich eine Wachsbehandlung nicht empfehlen wenn man das Auto regelmäßig durch die Waschstraße schiebt.

Und auch sonst würde ich immer eine Waschstraße meiden, mehr dazu in meinem Blog für „wie wasche ich meine Auto“

 

Kommen wir zu der Lanzeitversiegelung. Auch hier sieht man meist den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.

Hier geht es meist um Nanoversiegelung oder Polymerversiegelung. Diese Begriffen spalten sich dann nochmal….

Nanoversiegelung: Leider ist der Begriff Nanoversiegelung nicht geschützt und somit kann JEDE Versiegelung sich als Nanoversiegelung ausgeben.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.